Feuerwehrverein Obertiefenbach e.V.

 

Geschichte

Gegründet am 17.Dezember 1976, beginnt das Vereinsleben mit der ersten Vortstandsitzung am 15.Januar 1977 unter der Leitung des 1, Vorsitzenden Dieter Fuchs.

Eine Vereinsgeschichte nimmt hier ihren Anfang, die von den Gründungsmitgliedern so nicht vorstellbar war. Mit kleinen Schritten und unterstützenden Anschaffungen für die aktive Wehr Obertiefenbach, tastete sich der Feuerwehrverein an die Belange seiner Mitglieder der aktiven Einheit und der Bevölkerung von Obertiefenbach heran und wurde schnell zu einer tragenden Säule des Ortsgeschehens.

Anschaffungen  wie Zeltgarnituren und Toilettenanlagen, (gemeinsam mit dem MGV Obertiefenbach), werden an die Allgemeinheit ausgeliehen, außerdem wurde sich bei der Anschaffung der Spülmaschine für die Gemeindehalle beteiligt.

Der Feuerwehrverein unterstützt in Eigenleistung den Bau der Schutzhütte im Hasenbachtal, sowie den Anbau eines Schulungsraumes an das FFW-Gerätehaus, nicht zuletzt das Gerätehaus für die Gemeinde Obertiefenbach.

Im Laufe der Vereinsgeschichte kamen eigene Veranstaltungen hinzu wie das schon traditionelle Grillfest am 1. Mai jeden Jahres und unser Oktoberfest die den Verein weit über Ortsgrenze beliebt macht.

Die bisherigen Vorsitzenden sind Dieter Fuchs, der das Amt am 17. Dezember 1976 bis 12. Januar 1990 ausübte und Winfried Krahulik, der von 12.Januar 1990 bis 15. Januar 2010 im Amt tätig war.

 

Vorstand

Der aktuelle Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende               Dirk Herborn

stellv. Vorsitzende          Eckbert Drese

Schriftführer                  Christoph Schleimer

Kassierer                       Andreas Ebertz

Beisitzende                    Daniel Höhne, Rene Herborn, Manuel Kaltwasser

 

Mitglieder

Im FWV-Obertiefenbach sind folgende Gruppen beheimatet:

aktive Einheit der Freiwilligen Feuerwehr Obertiefenbach

Jungendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Obertiefenbach

Alterskameraden der Freiwilligen Feuerwehr Obertiefenbach

 

Der Feuerwehrverein hat 116 Mitglieder/innen, davon 4 Ehrenmitglieder.

Der FWV - Obertiefenbach ist selbst Mitglied im Kreisfeuerwehrverband Rhein/Lahn.

 

Vereinsjahr 2009

Der  FWV tätigt, unterstützt und finanziert die Beschaffung von Verbrauchsmaterial, Uniform und Einsatzkleidung der aktiven Einheit und für neu übernommene aktive Mitglieder.

Er unterstützt den Bau einer notwendigen damengerechten Toilettenanlage im Gerätehaus sowie die Renovierung der Jugendfeuerwehrabteilung und des Schulungsraumes der Feuerwehreinheit Obertiefenbach.

Nicht zuletzt unterstützt der FWV die aktive Einheit bei Besuch und Verpflichtungen gegenüber Nachbar und Partnerfeuerwehreinheiten.