Geschichte des

Gemischten Chor 1886

Im Jahre 1886 wurde der MGV durch eine kleine Schar sangeslustiger Männer gegründet. Das Protokoll über die Vereinsgründung liegt leider nicht vor. Das älteste Dokument ist ein Kassenbuch, dass ab 1890 geführt wurde. Indizien über das Gründungsjahr sind Bestandserhebungen aus den 30er Jahren, in denen als Gründungsjahr 1886 ausgewiesen wurde. Weitere Indizien sind Mitgliedskarten des Deutschen Sänger-Bundes e.V. mit der Bezeichnung „MGV 1886“, eine Einladung aus dem Jahre 1936 zum 50-jährigen Vereinsjubiläum und eine Urkunde des Deutschen Sänger-Bundes e.V. zum 75-jährigen Bestehen des MGV Obertiefenbach vom 18. Juli 1961.

 

Wie aus dem alten Kassenbuch zu entnehmen ist, waren die nachfolgend aufgeführten Personen offenbar auch die Gründungsmitglieder des Vereins. Lehrer Hans Schaab, Jakob Knorr, Philipp Maus

Jakob Walter und Philipp Maxeiner. Dies werden wohl nicht die einzigen Mitglieder gewesen sein, aber weitere Namen konnten vor dem Jahre 1900 nicht mehr festgestellt werden.

Vorstand

Geschäftsführender Vorstand:

1. Vorsitzende - Dieter Fuchs

2. Vorsitzende - Berthold Lehr

Schriftführer - Monika Kossack

Kassierer - Manfred Bernshausen

 

Beisitzer:

- Jürgen Kaltwasser

- Marion Dierl

- Carina Herborn

- Volker Bingel

 

Die bisherigenVorsitzenden:

1886 - 1914 Herr Hans Schaab

1914 - 1931 Herr Friedrich Püsch

1931 - 1936 Herr Willi Ohlemacher

1936 - 1939 Herr Albert Häuser

1949 - 1950 Herr Karl Walter

1950 - 1972 Herr Willi Feilbach

1972 - 1983 Herr Dietmar Gemmer

1983 - 1984 Herr Bertold Fischer

1984 - 2009 Herr Dietmar Gemmer

2009 - 2011 Herr Dieter Fuchs

2011 - 2013 Frau Irene Zorn

 2013 - dato Herr Dieter Fuchs

 

Die bisherigen Dirigenten:

1886 - 1914 Herr Hans Schaab

1919 - 1929 Herr Otto Schwarz

1929 - 1939 Herr Martin Klein

1949 - 1957 Herr Gustav Becker

1957 - 1976 Herr Martin Klein

1977 - 2000 Herr Paul Klein

2000 - 2013 Frau Ingrid Bothner

2013 - dato Viola Förster

 

In der langen Vereinsgeschichte muß man vier Namen besonders hervorheben. Nämlich die langjährigen Vorsitzenden, Herr Willi Feilbach und Herr Dietmar Gemmer, Ehrenvorsitzender des Vereins, und die langjährigen Chorleiter Herr Martin Klein aus Pohl und seinen Sohn Paul Klein. Sie haben Großes für den MGV 1886 geleistet! Durch ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle des Vereins konnte der MGV alle Höhen und Tiefen überstehen. Besonderer Dank gilt Herrn Dietmar Gemmer bei der Umbildung des MGV zum Gemischten Chor.

Besondere Ereignisse:

1892            Der Verein bekommt eine Fahne

1939 -1949   keine Vereinstätigkeit

1957            Fest der 65-jährigen Fahnenweihe

1986            Der MGV erhält wegen seiner besonderen Verdienste um die Pflege der Chormusik die Zelter-Plakette

1986           100 jähriges Bestehen, Feier vom 5. bis 7. September

1994           Der MGV führt den Namenszug „ eingetragener Verein“ in der abgekürzten Form „e.V.“ nach Eintrag in das                   Vereinsregister

2009 - 2011 Übergang vom MGV zum Gemischten Chor

 

Heute hat der Verein 79 Mitglieder, von denen 18 aktive Sängerinnen und Sänger sind.

Geprobt wird immer Donnerstag Abends im Rathaus.

Wer Interesse am Chorgesang hat, kommt einfach in unsere Probe.

 

Wir freuen uns über jede neue Stimme!

 

Eckensingen 2010

 

Bunter Abend 2011